www.arbeitundalter.at

Ältere Arbeitnehmer. Eine Dokumentation

Gravalas, Brigitte

Die vorliegende Dokumentation entstand zum Forschungsprojekt "Berufliche Entwicklung, Qualifizierung und Perspektiven in der zweiten Hälfte des Berufslebens". Hierin setzt sich die Autorin mit forschungsrelevanter Literatur zu der sehr komplexen Thematik "Ältere Arbeitnehmer" auseinander. Der interessierten Fachöffentlichkeit wird mit dieser Veröffentlichung ein Reader zur Verfügung gestellt, der ausgewählte Materialien zur "Alternsdiskussion" und kritische Anmerkungen zu diesem Thema enthält. Als ein Ergebnis ist festzuhalten, dass gegenwärtige Forschungsarbeiten zu den älteren Beschäftigten sich hauptsächlich mit Strategien der betrieblichen Personal- und Organisationsentwicklung auseinandersetzen. Spezielle Forschungsprojekte zur beruflichen Weiterbildung und betrieblichen Qualifizierung Älterer sind hingegen vergleichsweise selten.

Obwohl gegenwärtig bereits einzelne ermutigende Beispiele und Konzepte betrieblicher Personalpolitik zur Integration älterer Arbeitnehmer in der Literatur vorgestellt und diskutiert werden, sieht laut empirischer Befunde die betriebliche Realität anders aus. Die meisten Betriebe stehen umfassenden Qualifikations- und Personalplanungen für diese Arbeitnehmergruppe recht zögerlich gegenüber. Als Gründe werden vor allem konjunkturellen Erwägungen genannt. Die Literaturanalyse zeigt auch, dass besonders viele ältere Arbeitnehmerinnen geringer qualifizierte Tätigkeiten ausüben und in den unteren betrieblichen Positionen vertreten sind. Diese Zielgruppe wurde aber bislang bei der Erarbeitung von Weiterbildungsmaßnahmen völlig vernachlässigt.

Gravalas, Brigitte (2001), Bielefeld
577 Seiten
Bertelsmann
ISBN: 978-3-7639-0876-9

Artikel weiterempfehlen