www.arbeitundalter.at

Towards a longer Worklife!

Herausgeber: Finnish Insitute of Occupational Health, Ministry of Social Affairs and Health, and Juhani Ilmarinen

In diesem englischsprachigen Buch werden die Veränderungen in der Altersstruktur der europäischen Bevölkerung und die daraus resultierenden Herausforderungen für die Arbeitsmarkt- und die Unternehmenspolitik dargestellt. In einem Kapitel wird ein Überblick über internationale Empfehlungen (UNO, ILO, WHO, EU)für eine „Alternspolitik“  sowie eine Darstellung des  Finnischen Modells einer Alternspolitik  (Nationalprogramm für ältere Arbeitnehmer 1998 – 2002)“  gegeben. Ein Kapitel ist der Darstellung der Fakten über das biologische Altern, der Arbeitsfähigkeit (work ability) Altern und Gesundheit, den ökonomischen Aspekten des Alterns, sowie den Auswirkungen des Alterns auf die sensorischen und mentalen Fähikgeiten gewidmet.  Ein Kapitel zeigt Unternehmensbeispiele einer altersgerechten Führung (faire Behandlung von ArbeitnehmerInnen aller Altersgruppen).

Schließlich werden Empfehlung und Handlungsanleitungen gegeben, was getan werden muss, um ein besseres und längeres Arbeitsleben zu erreichen.

Die Empfehlungen betreffen ältere Arbeitskräfte, die Ausgestaltung der Arbeitsplätze und die Gesellschaft.

Artikel weiterempfehlen