www.arbeitundalter.at

Salzburg AG - "Genera" und "Energie leben, Energie geben"

Ältere MitarbeiterInnen sind nicht Teil des Problems sondern Teil der Lösung.

Name des Unternehmens

Salzburg AG

Branche

Energieversorgung

Kurzbeschreibung des Projekts

"Energie leben, Energie geben" und "Genera"

Betriebliche Gesundheitsförderung:

Ausgehend von einer MitarbeiterInnenbefragung wurden die Ergebnisse als Basis für ein betriebliches Gesundheitsprojekt erarbeitet, wobei der Gesundheitsbegriff umfassend definiert wurde.

Basis für das Gesundheitsprojekt:

Gesunde MitarbeiterInnen sind zufriedene MitarbeiterInnen. Zufriedene MitarbeiterInnen sind engagierte MitarbeiterInnen. Engagierte MitarbeiterInnen ergeben in Summe ein erfolgreiches Unternehmen.

Daraus werden in den nächsten Jahren laufend Aktivitäten für MitarbeiterInnen folgen, die einerseits den Anstoß zur Eigenverantwortung liefern sollen, aber auch die Themen wie gesundes Führen nicht ausklammern.

In Folge dieses Projektes wurde die Salzburg AG im Dez. 2006 mit dem Gütesiegel für BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) ausgezeichnet, wodurch die betriebliche Gesundheitsförderung ein fixer Bestandteil des Arbeitslebens geworden ist.

Zahlreiche Aktivitäten bzw. Kursangebote für das persönliche Gesundheitsverhalten werden angeboten im Hinblick auf "Verhältnisprävention". D.h. neben Arbeitssicherheit, Ergonomie etc. vor allem Stressbewältigung.

Generationenmanagement:

Auf Basis der demografischen Entwicklung wurden die internen Zahlen der Salzburg AG mit einer Vorschau bis 2015 aufbereitet.

Hier gilt es einen "gesunden Mix der Generationen" zu erreichen, wobei das Bewußtsein für altersabhängige Qualifikationen bei allen Führungskräften und BetriebsrätInnen zu schaffen ist.

Über die Fragestellung "wie gesund, motiviert, arbeitsfähig sind die MitarbeiterInnen mit dieser vorhersehbaren prognostizierten Altersstruktur und wie erfolgreich, innovativ, produktiv ist ein Unternehmen mit ebendieser Altersstruktur", wurden eine Reihe von Maßnahmen aufbereitet, die von Personalmanagement, Arbeitsorganisation, Arbeitsgestaltung, Qualifizierung und Weiterbildung, über Recruiting bis zur Unternehmenskultur und Führung reichen.

Besonderes Augenmerk wurde auf den entscheidenden Prozess der Sensibilisierung aller Beteiligten (Vorstand, Führungskräfte, MitarbeiterInnen, BetriebsrätInnen) gelegt.

Umfassende Inforamation über die Thematik ist die Basis für ein erfolgreiches Projekt dieser Größenordnung.

Handlungsfelder

Gesundheit, Führung, Weiterbildung, Arbeitsorganisation, Anerkennung, Kompetenz, Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, Unternehmenskultur

Art der Tätigkeiten

Sozial, psychisch, physisch und Leitung

Beschreibung des Unternehmens 

Die Salzburg AG ist der regionale Infrastrukturdienstleister des Landes Salzburg und versorgt Land und Stadt Salzburg mit den verschiedensten Produkten und Dienstleistungen wie Strom, Gas, Kabelfernsehen, Internet, Wasser, O-Bus und Lokalbahn.
Insgesamt sind ca. 2100 MitarbeiterInnen beschäftigt.

Bundesland:
Salzburg
Adresse:
Bayerhamerstraße 16
5020 Salzburg
Homepage:
www.salzburg-ag.at
E-Mail:
kundenservice@salzburg-ag.at

Artikel weiterempfehlen