Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in

Rechtliche Bestimmungen

www.arbeitundalter.at

Produktivität

Der traditionelle Produktivitätsbegriff in der Ökonomie setzt Tätigkeiten des Menschen in Relation zum Stückpreis des Produktes, das aus dieser Tätigkeit entsteht.
Produktiv im nicht ökonomischen Sinn bedeutet, etwas Sinnvolles zu tun, Werte zu erzeugen, die sozial und individuell nützlich sind. Produktivität in diesem Sinn bedeutet, dass Menschen arbeiten können, wollen und dürfen, also produktiv und ganzheitlich arbeitsfähig sind.

Artikel weiterempfehlen