www.arbeitundalter.at

Fluide Intelligenz

Unter Intelligenz wird die kognitive Leistungsfähigkeit des Menschen verstanden.

Fluide Intelligenz oder fluides Denken ist die Fähigkeit, logisch zu denken und Probleme zu lösen, rasch zu lernen und sich neues Wissen anzueigenen. Die fluide Intelligenz ist bei Jüngeren höher ausgeprägt; diese schneiden beispielsweise bei Arbeiten unter Zeitdruck meist besser ab.

Artikel weiterempfehlen