www.arbeitundalter.at

Schoeller GmbH & CoKG

Altersgerechtes Arbeiten

Studienbeihilfenbehörde

„Stip-Vital – Betriebliche Gesundheitsförderung in der Studienbeihilfenbehörde“

GRABNER GmbH - Aktivitäten für ältere ArbeitnehmerInnen

Der größte Teil der MitarbeiterInnen ist seit der Unternehmungsgründung mit dem Gründer und Inhaber älter geworden. Ein beständiges Team seit über 30 Jahren.

UPM-Kymmene - Human Ressources (HR)

Sicherung und Flexibilität älterer MitarbeiterInnen

Shell Austria GmbH

Altersteilzeit in Verbindung mit Jobsharing

Mitarbeiterinnen- und Mitarbeitergespräch

Das Mitarbeiterinnen- und Mitarbeitergespräch ist ein strukturiertes Gespräch und findet in vertraulichem Rahmen statt. Es dreht sich um Arbeitsaufgaben und deren Erfüllung, Zusammenarbeit und Entwicklungsperspektiven. Sowohl die oder der Vorgesetzte als auch die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter bereiten sich anhand von Leitfäden darauf vor. Es ist ein Feedbackgespräch, in dem es um Zielerreichung, aber auch um neue Zielvereinbarung geht. Auch wird eine etwaige Unterstützung oder Entwicklung, die es zur Erreichung braucht, besprochen. Wenn regelmäßig Teambesprechungen stattfinden, wo über offene Fragen zur Arbeit gesprochen wird und Sie wichtige Informationen gleich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergeben, haben Sie gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zu einer guten Unternehmenskultur geleistet.

Artikel weiterempfehlen

© 2016 Arbeit und Alter - Alternsgerechte Arbeitsorganisation Impressum