www.arbeitundalter.at

UPM-Kymmene - Human Ressources (HR)

Sicherung und Flexibilität älterer MitarbeiterInnen

Schoeller GmbH & CoKG

Altersgerechtes Arbeiten

Rupert Fertinger GmbH

"Alter(n)gerechtes Arbeiten"

Wiener Krankenanstaltenverbund - Geriatriezentrum Favoriten

Generationenbalance: Arbeitsfähigkeit und Arbeitszufriedenheit in allen Lebensphasen“

Verbund Austrian Hydro Power AG

Wettbewerbstauglich durch Qualifizierungsoffensive 2000

Fallbeispiel

Versicherungsabschlüsse

Beim Abschließen von Versicherungen spielt die Qualität der Beratung, aber auch die Zahl der Versicherungsabschlüsse eine wichtige Rolle. Ältere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gehen in der Beratung, wenn sie den notwendigen Handlungsspielraum erhalten, oft mehr auf die Wünsche der Kundinnen und Kunden ein und bieten erfolgreich individuell abgestimmte Versicherungspakete an. Wenn es darum geht, in kurzer Zeit viele Versicherungsabschlüsse zu machen, haben meist die Jüngeren „die Nase vorne“.

Artikel weiterempfehlen

© 2016 Arbeit und Alter - Alternsgerechte Arbeitsorganisation Impressum