www.arbeitundalter.at

Schoeller GmbH & CoKG

Altersgerechtes Arbeiten

Grazer Treuhand Steuerberatung GmbH & Partner KG - Beratung erfordert Verständnis und Verstand

Zusammenarbeit der Generationen unter dem Motto "Erfahrung trifft jungen Elan"

UPM-Kymmene - Human Ressources (HR)

Sicherung und Flexibilität älterer MitarbeiterInnen

Fill GmbH

"Fill your Life – das Lebensarbeitskonzept"

Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) - Horizontale Karriere

Entwicklung eines alternsgerechten Karrieremodels für den Pflegeberuf

Shell Austria GmbH

Altersteilzeit in Verbindung mit Jobsharing

Name des Unternehmens

Shell Austria Gesellschaft mbH

Branche

Energieversorgung

Kurzbeschreibung des Projekts

Shell bietet neben der gesetzlichen Altersteilzeit auch eine spezielle firmeninterne Altersteilzeit für MitarbeiterInnen ab 50 Jahren an, wobei bestimmte, mit einer Arbeitszeitreduktion normal einhergehende Einschränkungen (Abfertigung, Jubiläumsgeld, Firmenpensionen) vom Unternehmen ausgeglichen werden. In Verbindung mit Job- bzw. Topsharing wird dies genutzt, um eine (Führungs-)Position mit zwei Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern, davon idealerweise eine Person in Altersteilzeit und eine Person in Elternteilzeit, zu besetzen. Das Teilen von Verantwortung ermöglicht es einerseits älteren Führungskräften, ihre über Jahre gesammelten Erfahrungen weiterhin gezielt einzubringen. Andererseits können jüngere Personen, häufig hoch qualifizierte Mütter (idealerweise auch Väter), auf diese Weise familiäre Betreuungspflichten mit beruflichen Herausforderungen optimal verbinden.

Ziele:

  • Ermöglichung eines schrittweisen Phasingout aus dem Berufsleben
  • Firmeninternes Wissen im Unternehmen weiterzugeben und somit bewahren zu können
  • Qualifizierte Teilzeitarbeitsplätze zu schaffen, um den Anforderungen unterschiedlicher Lebensphasen im Hinblick auf die Work-Life-Balance entgegenzukommen
  • Vorbeugung von Überlastung und damit verbundenen Erkrankungen aufgrund von hohen Anforderungen im globalisierten Unternehmen
  • Die Arbeitszufriedenheit der MitarbeiterInnen bis zum Pensionsantritt sowie das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu stärken
  • Die Gesundheit der Belegschaft zu erhalten
  • Mehr „Spielraum“ bei der Stellenbesetzung zu haben

Zielgruppen:

  • Mit Umsetzung des Projekts geht es vor allem darum, MitarbeiterInnen ab 50 Jahren und mindestens zehn Dienstjahren zu stärken und zu fördern.
  • Außerdem sind die MitarbeiterInnen, die sich in Elternteilzeit befinden, Anspruchsgruppe.

Vorgehensweise/Maßnahmen:

  • Für die Erarbeitung einer sinnvollen Vorgehensweise zur Implementierung der Gesundheitsvorsorge wurde vor allem auf Kommunikation mit den MitarbeiterInnen und dem Betriebsrat gesetzt.
  • Wesentliche Bestandteile für das Projekt waren
    • der Erfahrungsaustausch zwischen den Generationen,
    • Lobbying für mehr Kreativität bei Definiton von Arbeitsplätzen (Rollen und Positionen),
    • Unterstützung im Umgang mit privaten und beruflichen Belastungen.

Ergebnisse:

  • Die Integration der Altersteilzeit in Verbindung mit Jobsharing leistet einen deutlichen Beitrag zum Anstieg der MitarbeiterInnenzufriedenheit. Außerdem können betriebsbedingte Kündigungen und Frühpensionierungen vermieden werden.
  • Weiters ist eine klare Steigerung der Effizienz feststellbar.
  • Die Shell Austria GmbH wird die Umsetzung von Altersteilzeit in Verbindung mit Jobsharing auf jeden Fall fortsetzen.

Handlungsfelder

Arbeitsorganisation, Führung, Gesundheit, Arbeitszeit, Teamarbeit, Unternehmenskultur, Wissensmanagement

Beschreibung des Unternehmens

Shell ist ein weltweit tätiges Energieunternehmen. Es beschäftigt sich mit der Exploration und Förderung von Gas und Öl, der Raffination und dem Verkauf von Mineralölprodukten und Petrochemikalien sowie mit Forschung und Entwicklung. 92.000 MitarbeiterInnen sind in mehr als 70 Ländern tätig. Die Shell Austria Gesellschaft mbH beschäftigt ca. 120 Angestellte, davon zehn Arbeiter. Der österreichische Sitz befindet sich in Wien.

Bundesland:
Wien
Adresse:
Tech Gate 1
Donau-City-Straße 1
12
20 Wien
Tel.: +43 (1) 797 97-0
Fax: +43 (1) 797 97-1199
Homepage:
www.shell.at

Artikel weiterempfehlen

© 2016 Arbeit und Alter - Alternsgerechte Arbeitsorganisation Impressum