www.arbeitundalter.at

Rupert Fertinger GmbH

"Alter(n)gerechtes Arbeiten"

Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) - Horizontale Karriere

Entwicklung eines alternsgerechten Karrieremodels für den Pflegeberuf

vaps Personalservice GmbH

Lehrlinge der voestalpine AG lehren ältere MitarbeiterInnen die Nutzung des Internet

Studienbeihilfenbehörde

„Stip-Vital – Betriebliche Gesundheitsförderung in der Studienbeihilfenbehörde“

SONNENTOR Kräuterhandels GmbH

Da wächst die Freude

NORIS Feuerschutzgeräte GmbH - Entwicklung von Organisationen und Menschen

Wissenstransfer - Motivation - Erfahrungsaustausch bei NORIS Feuerschutzgeräte GmbH

Name des Unternehmens

NORIS Feuerschutzgeräte GmbH

Branche

Handel

Kurzbeschreibung des Projekts

Nach CSR im Unternehmen und der Unternehmensphilosophie soll jede(r) MitarbeiterIn jeden Tag erneut von sich behaupten können, dass er/sie genau das tut, was ihm/ihr am meisten Spaß macht und was er/sie am besten kann.

Jede/r MitarbeiterIn wird als eigener Mensch mit seinen eigenen Stärken wahrgenommen, unabhängig vom Alter. Dabei wird auf die individuellen Bedürfnisse der MitarbeiterInnen, die zum Teil auch altersbedingt sind, eingegangen. So wurde beispielsweise eine altersgerechte Pausenregelung eingeführt, wovon insbesondere ältere ArbeitnehmerInnen profitieren; ein allenfalls vorhandenes Leistungstief kann somit durch längere Mittagspausen abgefangen werden.

Da im Geschäftsbereich von NORIS die Erfahrung der MitarbeiterInnen eine besonders große Rolle spielt, ist der Erfahrungsaustausch sowie der Wissenstransfer von alt zu jung und jung zu alt von enormer Wichtigkeit; dies erfolgt vor allem durch Schulungen und Workshops. So wurde ein erfahrener älterer Mitarbeiter zum Schulungsverantwortlichen bestellt, der sein langjährig erworbenes Wissen an jüngere KollegInnen weitergibt.

Je nach Tätigkeit und konkreten Bedürfnissen der einzelnen ArbeitnehmerInnen kann das Aufgabengebiet mit zunehmenden Alter wechseln (zB: Schulungsaufgaben, Großkundenbetreuung, neue Tätigkeitsfelder...).

NORIS ist zudem daran interessiert, ältere ArbeitnehmerInnen bis zu ihrer Pensionierung im Unternehmen zu halten (Dienstzugehörigkeit = sehr lange).
So muss auch das Alter eines/r Arbeitnehmers/in kein Hinderungsgrund bei der Einstellung sein (konkret: Anstellung eines 54-jährigen Arbeitnehmers in Oberösterreich).

Durch diese gelebte Unternehmensphilosophie konnte eine höhere Verbundenheit der ArbeitnehmerInnen mit dem Unternehmen und deren Aufgaben erzielt werden, was Produktivitätssteigerungen zur Folge hatte. Dies ist umso bemerkenswerter, wenn man bedenkt, dass NORIS ältere ArbeitnehmerInnen als solche zwar nicht in den Mittelpunkt stellt, aber durch ihre Philosophie gerade für ältere ArbeitnehmerInnen ein angenehmes Arbeiten ermöglicht.

Die MitarbeiterInnen von NORIS können ihr Unternehmen mitgestalten. Durch Projektarbeit findet Wissenstransfer statt. Besonders stolz macht uns unser 2009 eingeführtes NORIS-Führungshandbuch.
Die Besonderheit dabei: dieses Führungshandbuch wurde VON – MIT und FÜR die MitarbeiterInnen gestaltet – das macht dieses interne Projekt einzigartig.

Noris ein Unternehmen mit CSR und Fokus auf Nachhaltigkeit in allen Bereichen!

Handlungsfelder

Arbeitsorganisation, Führung, Weiterbildung, Wissensmanagement am Feuerlöschermarkt

Art der Tätigkeiten

Psychosozial

Beschreibung des Unternehmens

Rund 60 Beschäftigte

Brandschutz, Feuerlöscher und Löschgeräte, Brandrisikoberatung

Ihr Profi zum Thema Brandschutz

Bundesland:
Steiermark
Adresse:
Baumkircherstraße 2
8020 Graz
Homepage:
www.noris.co.at
E-Mail:
zentrale@noris.at

Weitere Informationen

Das Beispiel von NORIS wurde mit einigen Preisen und Auszeichnungen prämiert.

Unter anderem erhielt die NORIS Feuerschutzgeräte GmbH:

NESTOR

Kriterien: Besondere Arbeitsbedingungen für ältere ArbeitnehmerInnen in der Kategorie Kleinstunternehmen 2004 in Gold und 2005 in Silber

Trigos

Kriterien: Auszeichnung für Unternehmen mit Verantwortung
2006: 1. Platz in der Kategorie Arbeitsplatz für mittlere Unternehmen
2007: Nominiert in der Kategorie Arbeitsplatz für mittlere Unternehmen
2009: TRIGOS Steiermark

KnewLEDGE Staatspreis

Kriterien: Förderung und Entwicklung des lebensbegleitenden Lernens im beruflichen Kontext in der Kategorie bis 100 MitarbeiterInnen 2004 Urkunde und 2005 Nominierung für den Staatspreis

Weiters wurden dem Unternehmen NORIS Feuerschutzgeräte GmbH folgende Auszeichnungen verliehen:

Recht zur Führung des Wappens der Republik Österreich

Kriterien: Außergewöhnliche Leistungen um die österreichische Wirtschaft und eine im betreffenden Wirtschaftszweig bundesweit führende und allgemein geachtete Stellung

Recht zur Führung des Steirischen Landeswappens

Kriterien: Außergewöhnliche Leistungen um die steirische Wirtschaft, führende und allgemein geachtete Stellung im betreffenden Wirtschaftszweig

Recht zur Führung und Verwendung des Grazer Stadtwappens

Kriterien: Außergewöhnliche Leistungen um die Grazer Wirtschaft und besondere Verdienste für die wirtschaftliche Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Graz

Format
vom 06. Juni 2008

Kurier
vom 19.05.2006

Kleine Zeitung/Beilage Leben Plus
vom 18.10.2005

Standard
vom 19.11.2005

Kurier
vom 19.11.2005

Kurier
vom 22.5.2004

Artikel weiterempfehlen

© 2016 Arbeit und Alter - Alternsgerechte Arbeitsorganisation Impressum